Datenschutzerklärung

Datenschutz ist für unsere Arbeit von grundlegender Bedeutung. Deshalb möchten wir Sie genau darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden.

Mit der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen oder der Zusendung Ihres Lebenslaufs akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung – wir empfehlen Ihnen daher, sie sorgfältig durchzulesen.

 

Wer betreibt diese Website und ist für die über sie erhobenen Daten verantwortlich?

Zesauro Traducciones, S.L. ist ein Unternehmen, das Sprachdienstleistungen im Bereich Übersetzen und Dolmetschen anbietet. Steuernummer: B-83230870; steuerlicher Sitz: Calle Orense, 25 – 7ºA, E-28020 Madrid.

Zesauro Traducciones ist Inhaber der Website www.zesauro.com (nachstehend die „Website“) und ist in dieser Eigenschaft für die Verarbeitung der über diese Website erhobenen Daten verantwortlich. Das Unternehmen hat die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die Richtlinien der aktuellen Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten, d. h. der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (DSGV) einzuhalten.

 

Zu welchem Zweck verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir von Zesauro Traducciones geben keine Daten an Dritte und führen keine internationalen Datenübertragungen zu kommerziellen Zwecken durch. Die persönlichen Daten, die Sie uns über unsere IT-Systeme zur Verfügung stellen, verwenden wir jedoch für die im Folgenden aufgeführten Zwecke.

  1. Mitarbeiterauswahlverfahren: Anhand Ihres Lebenslaufs analysieren wir Ihr Profil, um mit Ihnen eine Geschäftsbeziehung aufzunehmen oder fortzuführen. Hierbei stützen wir uns auf Ihre Zustimmung, die Sie uns durch das Senden Ihres Lebenslaufs erteilt haben. Sie sind jedoch berechtigt, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit und auf allen in der vorliegenden Richtlinie beschriebenen Wegen zu widersprechen. Ihre Daten speichern wir in unserer Datenbank auf unbestimmte Zeit bzw. so lange, bis Sie uns mitteilen, dass sie gelöscht werden sollen.
  2. Geschäftsbeziehungen mit Kunden: Wir verwenden Ihre Daten, um auf Ihre Anfrage nach Informationen oder nach einem Angebot zu antworten und um Ihnen persönliche Dienstleistungsangebote unterbreiten zu können. Hierbei stützen wir uns auf Ihre Einwilligung, die mit Ihrer Anfrage nach Informationen oder einem Angebot einhergeht. Ihre Daten speichern wir in unserer Datenbank auf unbestimmte Zeit bzw. so lange, bis Sie uns mitteilen, dass sie gelöscht werden sollen.
  3. Kommentare im Blog: Wir verwenden Ihre Daten, um Ihre Kommentare zu Blogeinträgen zu veröffentlichen.

Es gibt jedoch einige externe Anbieter, die potenziell auf Ihre persönlichen Daten zugreifen können. Dies erfolgt jedoch nur im Rahmen der Anforderungen der Dienste, die wir für eine funktionierende Website und unsere internen Arbeitsabläufe benötigen. Alle an der Verarbeitung von Daten beteiligten Dienstleister sind ebenfalls verpflichtet, das Berufsgeheimnis zu wahren und die erforderlichen Schutzmaßnahmen zur Sicherheit personenbezogener Daten zu ergreifen.

Cookies-Richtlinie: Unsere Cookies-Richtlinie informiert Sie über die Cookies, die wir auf unserer Website verwenden. Beachten Sie bitte, dass die Interaktion mit anderen Anwendungen und sozialen Netzwerken im Internet durch die Datenschutzrichtlinien derjenigen Unternehmen geregelt wird, die den jeweiligen Dienst anbieten.

 

Welche Rechte können Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten ausüben?

Wir von Zesauro Traducciones garantieren Ihnen das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Auskunft und Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit unter den in der geltenden Gesetzgebung festgelegten Bedingungen. Diese Rechte können Sie in Anspruch nehmen, indem Sie eine ausdrückliche Anfrage per E-Mail an zesauro@zesauro.com mit der Betreffzeile „Datenschutzrechte“ senden. Fügen Sie bitte eine Kopie Ihres Personalausweises oder Ihres Reisepasses an.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der spanischen Datenschutzbehörde www.agpd.es.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte verletzt worden sind, können Sie eine schriftliche Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde (Calle Jorge Juan, 6 – ES-28001 Madrid) vorlegen oder über die Website der Behörde (https://sedeagpd.gob.es) sie überlassen. In beiden Fällen müssen Sie eine Ausweis- oder Passkopie anfügen.

Zesauro Traducciones behält sich das Recht vor, diese Richtlinie zu ändern, um sie an neue Gesetze oder Änderungen in der Rechtsprechung anzupassen.

Bei Fragen können Sie an zesauro@zesauro.com schreiben. Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Scroll to Top